Pimp my Presentation

Als Berater arbeite ich hier und da natürlich auch mit Powerpoint und habe einen gewissen Ehrgeiz entwickelt, nicht nur inhaltlich gute, sondern auch grafisch ansprechende Präsentationen zu erstellen.

Ich möchte Ihnen hier 10 zentrale Tipps geben, die sich für mich bisher als sehr hilfreich erwiesen haben:

10 Tipps zur Verbesserung Ihrer Powerpoint-Präsentation
1) Planen Sie Ihre Präsentation analog – also auf Papier, z.B. mit Post it´s oder Moderationskarten. Werden Sie sich darüber klar, was ihr absolut zentraler Punkt ist. Gehen Sie erst dann an den Rechner.
2) Verwenden Sie ein separates Handout, das NICHT ihre Folien zeigt, sondern z.B. in Word geschrieben ist und Infos beinhaltet, die eben nicht auf den Folien selbst stehen.
3) Entwickeln Sie für Ihre Präsentation eine Story, die dem SUCCESs-Akronym entspricht (Simple, Unexpected, Concrete, Credible, Emotional, eingewobene Stories).
4) Verwenden Sie auf den Folien wenig Schriftsprache und viele große Bilder – aber bitte keine nervigen Cliparts sondern anständige Fotos z.B. von istockpoto.com.
5) Lassen Sie auf den Folien Luft und vergessen sie irgendwelche Regeln wie „nur 7 Bulletpoints pro Seite“ etc. Design braucht Luft zum Atmen!
6) Nutzen Sie Zitate, um Ihren Aussagen mehr Kraft zu verleihen.
7) Lernen Sie etwas über grafische Gestaltungsprinzipien wie den goldenen Schnitt, um ein besseres Verständnis dafür zu bekommen, was gut aussieht.
8 ) Experimentieren Sie mal mit Sprechblasen oder schreiben Sie ähnlich wie bei einem Werbeplakat einfach ins Bild hinein.
9) Vermeiden Sie Typografie-Overkill und nutzen Sie nur ein Gestaltungselement pro Wort: Entweder farblich markieren, oder fett, oder größer, oder kursiv.
10) Machen Sie sich mit den Farbwelten ihres Corporate Designs vertraut, um sicherer zu werden, welche Farben gut passen.

Eine wirklich unglaublich gut gemachte Präsentation, die zeigt, was möglich ist:

Ein exzellentes Buch, das diesen Stil von Präsentationen weiter ausführt und zu diesem Thema ein „must have“ : Presentation Zen von Garr Reynolds.

Ich wünsche Ihnen viel Freude und Erfolg beim designen ihrer Präsentationen!

Joachim Simon