Work Hard Play Hard – einseitige Systemkritik oder hilfreicher Blick in den Spiegel?

Mich schauderts bei dieser Häufung von Buzzwords, Euphemismen und Stereotypen.
Und doch – so reden wir in unseren Unternehmen wirklich. Und HR ist (leider) häufig ganz vorne mit dabei.
Natürlich ist das hier sehr pointiert und kritisch geschnitten – aber eben auch nicht erfunden.
Ich habe den Film noch nicht im Kino gesehen, und befürchte ein wenig die Abrechung einer systemkritischen Filmemacherin mit der „bösen Unternehmenswelt“ – doch der Trailer macht neugierig und irritiert zugleich.
Einseitige Systemkritik oder hilfreicher Blick in den Spiegel? Der Trailer gibt noch keine Antwort her, ich muss ins (Programm-)Kino.

Neues Führungs-Training von simonconsult: 3D Leadership Training

Mehr FührungsKRAFT entwickeln – 3D Leadership Training mit dem Power Potential Profile

Im 3D-Leadership-Training erfahren Führungskräfte, wo sie noch ungenutzte Potenziale haben und wie sie mehr Führungs-Kraft entfalten können.

Wie kann ich meine Wirkung erhöhen? Und wie kann ich leichter die Bereichsziele (sowie meine persönlichen Ziele) erreichen? Das fragen sich viele Führungskräfte. Doch leider wissen sie oft nicht, wo sie den Hebel ansetzen sollen, um mehr „Führungs-Kraft“ zu entfalten.

3D_leadership_Training_Führungskräfte_Training.jpg

Deshalb hat das Braunschweiger Trainings- und Beratungsunternehmen SimonConsult ein neues Führungskräftetraining entwickelt. Sein Titel: „Mehr Wirkung als FührungsKRAFT erzielen – 3D-Leadership-Training mit dem Power Potential Profile®“.
Das neue Training findet vom 9. bis 10. Dezember erstmals in Köln statt.

In dem zweitägigen Training erfahren die teilnehmenden Führungskräfte, was ihre Stärken sind und „wo bei ihnen in den drei Dimensionen Persönlichkeit, innere Haltung und Kompetenz noch Führungspotenziale brach liegen“. Hierauf aufbauend entwickeln sie dann im Training individuelle Strategien, „um mehr FührungsKRAFT zu entfalten und künftig ihre Aufgaben im Führungsalltag noch effektiver und souveräner wahrzunehmen“.

Dem Intensiv-Seminar liegt folgendes Credo zugrunde. Jede Führungskraft muss ihren eigenen Führungsstil entfalten – „im Rahmen der Führungskultur des jeweiligen Unternehmens“. Sonst ist sie nicht authentisch. Und dies schmälert ihre Wirkung. Zudem hat jede Führungskraft ihre eigene Persönlichkeit und Biografie. „Also divergieren auch die Stellschrauben, an denen sie drehen sollten, um mehr Wirkung zu erzielen.“

Deshalb spielt im 3D-Leadership-Training die Analyse des individuellen Führungsstils und des aktuellen Führungsverhaltens der Teilnehmer eine zentrale Rolle; des Weiteren das Ermitteln der Entwicklungspotenziale der jeweiligen Führungskraft. Als Werkzeug hierfür wird das Analyseinstrument „Power Potential Profile®“ genutzt, das die drei Elemente „Erstellen eines Persönlichkeitsprofils, Haltungsanalyse und Kompetenzfeedback in sich vereint, so dass jeder Teilnehmer eine ganzheitliche Sicht auf sich als Führungskraft erhält“.

Die dem „Power Potential Profile®“ zugrunde liegenden Fragebogen füllen die Teilnehmer bereits vor dem Training online aus. Die Antworten werden von uns (simonconsult) im Vorfeld ausgewertet. Ausgehend von den Analyseergebnissen befassen sich die Teilnehmer dann im Training mit individuellen Entwicklungsfragen auf den drei Ebenen Persönlichkeit, Einstellung und Kompetenz. Hierzu zählen Fragen wie: Was sind meine (Denk- und Verhaltens-)Präferenzen und wie wirken sich diese auf mein Führungshandeln aus? Wie gehe ich mit Macht und Verantwortung um? Wie kann ich meine Führungskompetenz ausbauen und erhöhen?

Das Ziel hierbei: Jede Führungskraft soll gegen Ende des Trainings nicht nur wissen, was ihre Stärken und Entwicklungsfelder sind. Die Teilnehmer sollen für sich auch Entwicklungsziele definiert und die nächsten Entwicklungsschritte geplant haben, um künftig noch mehr Wirkung und FührungsKRAFT zu entfalten.

Die Teilnahme an dem zweitägigen Leadership-Training kostet 850 Euro (plus MwSt.). Die Teilnehmerzahl ist auf acht begrenzt, so das ein intensives Arbeiten gewährleistet ist. Nähere Infos erhalten Interessierte Personen und Organisationen bei uns unter simonconsult, Braunschweig (Tel.: 0531/356 24 86; Email: info//ätt//simonconsult.com; Homepage: www.simonconsult.de)

Weitere Infos und Anmeldeunterlagen können Sie sich hier herunterladen (pdf):
3D Leadership Training

Strategieableitung mit dem MITO Tool – GFO Regionalmeeting

Die Gesellschaft für Organisation möchte Sie recht gerne zum gfo-Regionalmeeting am 27.09.2010 nach Braunschweig einladen. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen. Thema dieser Veranstaltung lautet:

„Strategieableitung mit dem MITO-TOOL

Der Referent ist Professor Dr.-Ing. Hartmut F. Binner

Das von der Prof. Binner Akademie neu entwickelte MITO-Enterprise-Portfoliotool bietet – so Prof. Binner – ein umfassendes, ganzheitliches, durchgängiges und integriertes Lösungsspektrum für eine prozessorientierte
Organisationsentwicklung, Marktpositionierung und outputorientierte Unternehmenssteuerung.

Termin: 27. September 2010
Zeit: 16:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Volkswagen Financial Services AG
Schmalbachstraße 1
38112 Braunschweig
(Empfang KFC)

Sie brauchen übrigens nicht Mitglied der GFO zu sein um teilzunehmen.
Wenn Sie teilnehmen möchten, wenden Sie sich bis zum 17.09.10 per Mail an reinhard.mathieu//ätt//vwfs//punkt//com

European Mentoring and Coaching Council – Conference in Dublin

When: 18-20 November 2010
Where: Dublin, Fitzpatrick Castle Hotel

logo.emcc.jpg

About the Conference

Once again EMCC is bringing together coaches, mentors, academics, researchers, providers and clients for the 17th European coaching and mentoring conference. We had a fantastic Europe wide (well global actually!) response to our call for speakers and coach/mentoring demonstrations. As a result we have been able to put together what we are confidently predicting will be the best ever timetable of workshops and demonstrations. You are invited to contribute with your attendance and active participation to make this the outstanding experience you want it to be. As a result we have been able to put together what we are confidently predicting will be the best ever timetable of workshops and demonstrations. You are invited to contribute with your attendance and active participation to make this the outstanding experience you want it to be.

Hier gehts zum Timetable der Konferenz

Transparenz im Markt für Business Process Management – Tools

17. Mai 2010, NH Hotel, Hessenring 9, 64546 Frankfurt-Moerfelden

Die Gesellschaft für Organisation lädt Sie zum fünften Mal zur größten Tagung für BPM-Softwarelösungen im deutschprachigen Raum ein. Sie bietet Ihnen ein qualitativ hochwertiges Programm und vollständige Neutralität. Auf dieser Veranstaltung erhalten Sie:

* eine vergleichende Präsentation und Fachaustellung der wichtigsten verfügbaren Lösungen
* vertiefende Schwerpunkte: Prozessmodellierung, SOA/Integration, Human Workflow/Portale
* aktuelle Informationen zur internationalen BPM-Zertifizierung
* Die Verleihung des Process Solution Award für mustergültiges Business Process Management

Der besondere Anspruch ist die Zusammenführung der betriebswirtschaft- lichen und technischen Perspektiven von BPM in einer ganzheitlichen Anwendung. Auf dieser Tagung erfahren Sie deshalb nicht nur, welche Lösungsansätze für dieses Thema heute verfügbar sind, sondern auch die wichtigsten Perspektiven für die Zukunft.

Mehr Infos gibt es hier

Sustainability und IT

Gerade erreicht mich folgender Veranstaltungshinweis:
——–
SUSTAINABLE IT Konferenz
17. – 18. Oktober 2007
Berlin, Kalkscheune
http://www.sustainable-it.org

Die Konferenz SUSTAINABLE-IT eröffnet eine integrative Perspektive auf die beiden „Megatrends“ Sustainability und Digitalisierung. Wie möchten wir IT Produkte und Nutzungsweisen gestalten, um gesellschaftlich, wirtschaftlich und ökologisch förderliche Auswirkungen dauerhaft zu erzielen? Ein breites Spektrum von Akteuren aus Wirtschaft, Politik Wissenschaft, Zivilgesellschaft und Medien ist eingeladen, den fachübergreifenden Diskurs mitzugestalten und gemeinsam in die Zukunft zu schauen.

Zum Programm:

Zur Anmeldung:

SUSTAINABLE-IT ist eine Veranstaltung der newthinking Store GmbH (store.newthinking.de) und der amina Stiftung (www.amina-initiative.de).

Die SUSTAINABLE-IT soll einem Beitrag leisten, die relevanten Akteure zu Ideen, Kooperationen und
vor allem zu Aktivitäten zu inspirieren, das Prinzip der Nachhaltigkeit für Geschäftsmodelle in der IT-
Industrie, für Informationsmanagement und Wissensaustausch zu gewährleisten.
———
Als Referenten und Diskussionsteilnehmer fest zugesagt haben laut der Homepage der Veranstalters bereits u.A. Dr. Bernd Heinrichs, Cisco Deutschland; Dr. Siegfried Pongratz, Motorola; Dr. Martin Richartz, Vodafone R&D; Rolf Kersten, Sun. Dazu kommen interessante Vertreter aus Wissenschaft, Politik, Entwicklungszusammenarbeit.

Es scheint mir eine interessante Veranstaltung zu werden, die eben nicht nur für Mitarbeiter aus der IT-Branche ideal geeignet ist, um neue Blicke über den Tellerrand zu bekommen.

Technorati Tags: